"Letter of appeal an die Regierung"



 

"Vaccine, what is it?"

 

Hallo liebe Herrscher- und innen der Bundesnovaccinrepublik Deutschland dort im unendlich weit entfernten Exoplaneten-Berlin.

 

Seit einiger Zeit überlege ich, eure gesamte "Berliner-Chaos-Truppe" beim europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf ein gewaltiges Sümmchen Schmerzensgeld zu Verklagen. Grund hierfür ist ein seit Wochen, Tagen und auch Nächten fortwährendes heftiges Zwangs-Kopfschütteln. Meine Halsmuskulatur verweigert mir standhaft die Arbeit und die Halswirbel sind auch schon so dünn wie euer Corona- und Impfmanagement.

 

  Fast 75 Jahre habe ich nahezu immer mit dem Kopf genickt, und nur Zeitweise mal verwundert denselben heftig geschüttelt. Aber nun muss ich leider, mein stark ergrautes Haupthaar, oft so lebhaft und ohne Unterlass schütteln, dass mein Hausarzt einen ätzend uncoolen Hospitalismus diagnostiziert hat.

 

  Deshalb hier meine größter Wunsch an Sie alle: "Bitte-bitte, den nächsten Grundkurs für Qualitäts- und Impfmanagement nicht mehr, auf lau, bei "Radio-Eriwan" zu buchen.

Fragt doch einfach vor dem nächsten -ganz dringend- anstehenden Leistungskurs für Anfänger, mit dem erhellenden Thema: "Vaccine, what is it?", mal bei Joe Biden (USA)  nach, der kann euch die Ernsthaftigkeit der vorherrschenden beschämenden Bundes-Thematik gut und glaubhaft vermitteln, und bei ein wenig gutem Willen, bekommt ihr das vielleicht auch einmal adaptiv hin,

hopefully soon!

 

Grüße mit anhaltend steifem Nacken nach Berlin, euer posttraumatischer Staatsbürger,

Rainer Karl Westerfeld

 

 

PS: "LUCA" lässt euch auch schön grüßen!